17.07.2018

Institut für Inklusive Bildung in Kiel bietet Stelle im Regionalmanagement

Mehrere Frauen und Männer sitzen in einem Hörsaal und schauen in die Kamera. Sie sind das Team des Instituts für Inklusive Bildung.

Das Institut für Inklusive Bildung baut in den nächsten fünf Jahren bundesweit 60 Qualifizierungsplätze zur Bildungsfachkraft an 10 Hochschulstandorten in Deutschland auf. Für diesen bundesweiten Transfer sucht das Institut für Inklusive Bildung in Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und kompetente Person für das Aufgabengebiet

 

Regionalmanagement

(Vollzeit)

 

Die Stelle ist zunächst als Elternzeitvertretung bis zum 31.12.2020 befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung.