12.02.2020

Das Institut für Inklusive Bildung sucht Verstärkung

Das team des Instituts für Inklusive Bildung steht und sitzt in einem Büroraum verteilt und schaut in die Kamera.

Das Instiut für Inklusive Bildung sucht Verstärkung im Regionalmanagement:

Wir bauen bundesweit Qualifizierungen zur Bildungsfachkraft auf und vernetzen und unterstützen Menschen in Fach- und Hochschulen, Politik, Verwaltung, Verbänden und Unternehmen, damit Inklusion gelingt. Bis Ende 2022 sollen so an 10 Hochschulstandorten bundesweit Menschen mit Behinderungen zu Bildungsfachkräften ausgebildet werden. Für den bundesweiten Ausbau werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte und kompetente Personen gesucht. Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung online oder im unten stehenden PDF.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Annika Hase, Tel.: 0431/ 97 990 978, zur Verfügung.
 
Wenn Sie diese anspruchsvolle Tätigkeit interessiert, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einer Datei bis zum 2. März 2020 an: hase@inklusive-bildung.org