Finalist beim Social Innovation Tournament

Meet the 15 Finalists

Das Institut für Inklusive Bildung ist unter die 15 Finalisten beim Social Innovation Tournament gekommen. Diese Initiative des Instituts der Europäischen Investitionsbank setzt sich zum Ziel, „Europas beste Sozialunternehmen“ zu fördern. Mit dem Projekt „Skalierung der Inklusiven Bildung“ wurde das Institut für Inklusive Bildung aus einer Gruppe von 280 Bewerber*innen aus 28 Ländern ausgewählt.

Vertreter*innen des Instituts haben nun die Chance, an einem maßgeschneiderten Trainingsprogramm teilnehmen. Dieses umfasst online-Training in pitching, also der Kunst des überzeugenden Präsentierens des eigenen Projekts, sowie verschiedene Coaching-Angebote.

Ziel des Trainings ist die Vorbereitung auf das Finale im Oktober in Lissabon, einem Wettbewerb um die überzeugendste Präsentation (pitching competition). Die Jury ist aus Expert*innen für soziale Innovation zusammengesetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter https://institute.eib.org/2021/05/sit-2021-europes-15-best-social-entrepreneurs-selected-2/

Hier werden die 15 Finalisten kurz vorgestellt: