Institut mit Expertise von Menschen mit Behinderungen in eigener Sache

Das Institut für Inklusive Bildung entwickelt und realisiert Bildungsangebote von und mit Menschen mit Behinderungen. Als qualifizierte Bildungsfachkräfte vermitteln sie die Lebenswelten, Bedarfe und spezifischen Sichtweisen von Menschen mit Behinderungen. Das Team sensibilisiert (künftige) Lehr-, Fach- und Leitungskräfte auf Augenhöhe.

Das Institut für Inklusive Bildung vernetzt und unterstützt Menschen in Fach- und Hochschulen, Politik, Verwaltung, Verbänden und Unternehmen, damit Inklusion in der Praxis gelingt.

Das Institut für Inklusive Bildung qualifiziert Menschen mit Behinderungen zur Bildungsarbeit und schafft Arbeitsplätze. Als Bildungsfachkräfte leisten sie wertvolle Beiträge in der Bildungsarbeit. Davon sollen sie gut leben können.

Logo der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel              Logo der Stiftung Drachensee

_SW_3023_institut_fuer_inklusive_bildung.jpg

Das Institut für Inklusive Bildung ist eine selbstständige, der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel angegliederte Einrichtung. In seiner Rechtsform ist das Institut für Inklusive Bildung eine gemeinnützige GmbH. Gesellschafterin ist die Stiftung Drachensee.

 

Beitrag im Schleswig-Holstein Magazin

Beitrag im Schleswig-Holstein Magazin „Zu wenig Inklusion: Der schwierige Weg in den Job“

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen hat der NDR einen Beitrag über die Arbeit des Institutes für Inklusive Bildung gesendet. Für den Beitrag im Schleswig-Holstein Magazin wurde Samuel Wunsch, Bildungsfachkraft am Institut für Inklusive Bildung, von einem Fernsehteam bei seiner Arbeit begleitet.
Sticker Diversität Macht Wirkung

Handreichung „DiversitätMachtWirkung – Schritt für Schritt zu mehr Diversität“

In ihrer zweiten Handreichung zeigt die Initiative #VertrauenMachtWirkung mit praktischen Hinweisen und Lesetipps Wege auf, um die Förderung von Diversität als selbstverständliche Praxis in der Stiftungslandschaft zu verankern. Auch das Institut für Inklusive Bildung hat mit einem Artikel dazu beigetragen.
Das Logo der Jubiläumsinitiative Wirkung hoch 100 des Stifterverbandes.

Das Institut für Inklusive Bildung ist Teil der Wirkung hoch 100-Community

Das Institut für Inklusive Bildung gehört zu den 100 besten Ideen Deutschlands für Bildung, Wissenschaft und Innovation. Damit wurde es in die erste Förderphase der Jubiläumsinitiative des Stifterverbandes Wirkung hoch 100 gewählt.